Prototypen

Gerade bei der Planung von größeren Serien ist der Einsatz von Prototypen von Vorteil. Wir erstellen direkt aus CAD-Daten ein Stereolithographie-Teil. 

Dabei wird ein Laserstrahl in eine Wanne mit flüssigem Kunststoff (Epoxydharz) gerichtet und so der Kunststoff punktgenau ausgehärtet. Der Laser fährt – von den Daten gesteuert – Schicht für Schicht im Kunststoff nach oben und bildet so den Körper.

Mit diesen Verfahren erhält man ein formgenaues Abbilden eines späteren Serienteiles und kann so optimal entscheiden. 

- Stereolithografie - Epoxydharzteile
- Silikonform - PU-Teile
- Hitzebeständige Kunstharzform - EPDM / TPE / PA-Teile
- Alu- oder Stahl-Musterformen - EPDM / TPE / PA-Teile)